Bekämpfung

Prophylaxe

  • hohe maternale Immunität der Küken am wirkungsvollsten:
    • 2-3 malige Impfung der Elterntiere mit attenuiertem Virus oder Feldvirus. letztmals 2 - 4 Wochen vor der Bruteigewinnung
  • antikörperfreie Entenküken: 
    • Impfung mit attenuiertem Virus am 1. bis 2. Lebenstag (attenuierte Stämme können in ihre pathogene Ausgangsform zurückmutieren)
    • passive Immunisierung mit Rekonvaleszentenserum für sofortigen Schutz

Therapie

  • Rekonvaleszentenserum 
    • 0,5 ml i.m. 
    • Wiederholung nach 8 bis 14 Tagen