Bekämpfung

Impfung

  • inaktivierter Adsorbat - Impfstoff
    parenterale Applikation 14. - 20. LW
  • geimpft werden Junghennen 
    • führt zu einer starken AK Bildung
    • Aktivierung des latenten Virus wird vermindert
    • Legedepressionen verhindert
    • reduziert klinische Erscheinungen bei Feldinfektion erwachsener Hennen
  • oft als Dreifachimpfung (IB, ND, EDS) verabreicht

Therapie

  • bei erkrankten Herden können wirtschaftliche Einbußen durch Notimpfung vermindert werden
  • Vitamin- und Mineralstoffgabe zur schnelleren Regeneration