Erreger / Ätiologie

Erreger

  • Aviäre Enzephalomyelitis Virus (AEV)
  • Familie: Picornaviridae
  • Genus: Enterovirus
  • RNA, Einzelstrang, unbehüllt
  • sehr kontagiös
  • Isolate antigenetisch einheitlich, aber unterschiedlicher Gewebstropismus einzelner Stämme
  • Vermehrung in Hühnerembryonen nach Dottersackinokulation
    • bei eiadaptierten Stämmen zeigen die Embryonen ca. 10 Tage p.i. eine typische Streckhaltung mit Muskelatrophie
  • Anzucht im Allgemeinen schwierig, erfordert mehrere Blindpassagen

Tenazität

  • sehr hoch
  • durch fehlende Virushülle resistent gegenüber Lipidlösungsmitteln wie Ether und Chloroform
  • stabil bei niedrigem pH
  • hitzelabil