Histomonose

Definition

Die Histomonose ist eine protozoäre Infektionskrankheit des Geflügels, die zu Läsionen in den Blinddärmen und in der Leber führt. Vor allem bei Puten kann sie mit erheblicher Mortalität einher gehen. Der Erreger ist Histomonas meleagridis.

Die Histomonose wird bzw. wurde auch Histomoniasis, infektiöse Enterohepatitis, infektiöse Typhlo-Hepatits, Schwarzkopf-Krankheit oder Blackhead disease genannt. Die ehemals namensgebende blaurote bis schwarze Verfärbung der Kopfhaut (Blackhead) nur selten auf.