Epidemiologie

Ileum
Kontrolle
Iluem 2
6 Tage p.i.

Tenazität

  • Oyzyste in der Umwelt mehrere Monate infektionsfähig
  • Resistent gegenüber gebräuchlichen Desinfektionsmitteln
  • Empfindlich gegenüber
    • Trockenheit
    • Direkter Sonneneinstrahlung
    • Temperaturen von über 56 °C
    • Temperaturen von unter -15 °C

Übertragung

  • Durch kontaminierte Stalleinrichtungen von einem Durchgang zum anderen
  • Durch mechanische Träger (Menschen, Ratten, Mäuse, Käfer und Fliegen) von einem Stall zum anderen oder Bestand zum anderen

Pathogenese

  1. Infektion erfolgt ausschließlich per os durch Aufnahme sporulierter Oozysten
  2. Massive Zerstörung der Darmschleimhaut
  3. schwere Darmerkrankung

Ilem von 3 Wochen alten Küken