Diagnose

  • Verdachtsdiagnose aufgrund von klinischen Krankheitsanzeichen, besonders zentralnervale Störungen ("Schiefhälse") bei Enten und Gänsen

  • beweisend ist nur Erregernachweis

  • kultureller Nachweis -> Probennahme aus:
      • Herzblut
      • Hirnhäuten
      • Gehirn
      • Leber
      • Milz
      • Lunge
      • Exsudat der Serosen
      • Schleimhäute des Respirationstraktes
  • möglichst mehrere frisch verendete oder getötete Tiere beproben

  • Bestimmung der Serovarzugehörigkeit, wenn aktive Immunisierung geplant ist