Erreger / Ätiologie

Erreger

  • Riemerella anatipestifer
  • gramnegativ
  • unbeweglich
  • sporenlos, primär bekapselt

Anzucht

  • mikroaerobes, feuchtgesättigtes Milieu (5-10% CO2)
  • Blut- oder Serumhaltiges Nährmedium
  • Inkubation für 24 bis 72 Stunden bei 37°C
  • Selektivmedien zur Verbesserung des Erregernachweises (Neomycin, Gentamycin)

 

  • Identifikation anhand kultureller und biochemischer Merkmale und/oder PCR
  • 20 Serovarianten
  • bei Puten 70% aller Erkrankungsfälle durch Serovar 1
  • erhebliche Virulenzunterschiede
    -> Unterscheidung zwischen hoch-,  mittelgradig und schwachvirulenten Stämmen

Tenazität

  • Erfahrungen sprechen dafür, dass der Erreger im Stallmilieu bei einer Umgebungstemperatur von mehr als 18°C nur wenige Tage infektiös bleibt