Erreger / Ätiologie

Mikroskop
Unter dem Mikroskop

Familie: Pasteurellaceae

Gattung:  Pasteurella

  • Gramnegative Stäbchen
  • Unbeweglich
  • Nicht sporenbildend
  • Wachstum: aerob oder fakultativ anaerob
  • Bipolare Färbung:
      • Organ- und Herzblutausstriche
      • Frische Kulturen
  • Empfindlich gegenüber:
      • Austrocknung
      • Desinfektionsmittel
      • 50°C/10 Min.

Serotypisierung

Unterschiede der Kapselpolysaccharide und des Lipopolysaccharid-Komplexes der Zellwand lassen serologisch die Differenzierung in verschiedene Serovare zu. Bisher wurden die Kapselantigene A, B, D, E & F sowie alle 16 bekannten somatischen Antigendeterminanten bei Stämmen aviärer Herkunft nachgewiesen. Das Wissen um die Serovarzugehörigkeit virulenter Feldstämme ist essentielle Voraussetzung für die Herstellung wirksamer Inaktivatimpfstoffe.

  • Kapsel-Antigen:

   5 (A, B, D, E & F)

  • Somatisches Antigen:

  16 (1 - 16)

Die Serotypen 1,3 und 4 wurden bei Puten am häufigsten nachgewiesen.