Erreger / Ätiologie

Familie

Enterobacteriaceae

Gattung

Escherichia

Spezies

  • E. coli
  • E. hermannii
  • E. blattae
  • E. vulneris
  • E. fergusonii

nach Ewing, 1986

  • gramnegatives, bewegliches Stäbchen
  • Wachstum auf üblichen Nährmedien
  • fakultativ anaerob bei 37°C

Klassifizierung

nach Ewing Schema:

  • 173 O - Antigene
  • 74 K - Antigene
  • 56 H - Antigene
  • 17 F - Antigene

Serotypen, die häufig bei Erkrankungen des Geflügels festgestellt werden, sind:

  • O1
  • O2
  • O35
  • O78

Pathogenitätsfaktoren

  • genetisch verwandte Klongruppen
  • O-Serotypen (z.B. O1,O2,O35,O78)
  • K1 und K80 Kapselantigen
  • Adonitol-Fermentation
  • Antibiotika Resistenz
  • Kongorot Aufnahme?
  • Plasmide
  • Colicin Bildung (z.B CoIV)
  • Aerobactin
  • Fimbrien
  • Beweglichkeit
  • Außenmembranproteine (traT, iss)
  • Lipopolysaccharide (Endotoxin)
  • Anheftungsfaktoren
  • Komplement Resistenz
  • Resistenz gegen Phagozytose
  • Cytotoxin
  • Zell-Invasion
  • Persistenz in Blut und Gewebe