Symptome

Coryza
Coryza
Coryza1
Coryza
Infraorbitalsinusödem
Infraorbitalsinusödem
Katarrhalische Konjunktivitis & Sinusitis
Katarrhalische Konjunktivitis & Sinusitis

Klinische Symptome

komplikationloser Verlauf:

  • Morbidität >80%
  • geringe Mortalität
  • Krankheitsdauer je nach Virulenz des Stammes 10 bis 21 Tage
  • reduzierte Futter- und Wasseraufnahme
  • grünlicher, dünnflüssiger Kot
  • Abnahme der Legeleistung
  • zuerst durchsichtig schleimiger, dann trüb-flockiger Nasenausfluss
  • Konjunktivitis
  • kollaterale, entzündliche Ödeme im Infraorbitalsinusbereich (Eulenkopf)
  • Niesen, verklebte Nasenöffnungen
  • Schnabelatmung
  • teilweise dyspnoeische Atemgeräusche
  • protrahierter-chronischer Verlauf:
    • entzündlichen Prozesse auf Augen und Kehllappen ausgedehnt
    • Panophthalmie
    • bei Beteiligung von E.coli Krankheitsbild ähnlich Swollen Head Syndrom

Pathologische Symptome

bei akutem, monokausalen Verlauf

  • katarrhalische bis fibrinöse Rhinitis

  • Konjunktivitis

  • Sinusitis

  • teilweise Tracheitis

komplizierter Verlauf

  • Bronchopneumonie

  • Aerosacculitis

Histologie

  • Verlust von Kinozilien und Mikrovilli

  • Zellödeme

  • vakuoläre und hydropische Degeneration des Zylinder- und Drüsenepithels der Schleimhäute des oberen Respirationstraktes

  • übliche Entzündungssymptomatik

  • eine Woche nach Abklingen der klinischen Symptome kommt es zur Wiederherstellung der ursprünglichen Schleimhauttextur