Institute und Kliniken des Fachbereichs

Institut für Veterinärphysiologie (WE02)

Das Institut für Veterinär-Physiologie widmet sich in Forschung und Lehre dem Erkennen und Beschreiben von Lebensprozessen bei veterinärmedizinisch relevanten Tierarten. Den Studierenden wird das Zusammenwirken der Lebens- und Stoffwechselvorgänge im gesamten Organismus verdeutlicht.

Institut für Lebensmittelhygiene (WE08)

Der Schwerpunkt der Forschungstätigkeit liegt auf dem Gebiet der Lebensmittelmikrobiologie. Am Institut werden molekular-epidemiologische Studien betreut. Zudem werden Strategien entwickelt, die dazu dienen sollen, ausgewählte Zoonose-Erreger in der Lebensmittelkette zu verringern, dazu zählt etwa der Einsatz von Probiotika und Bakteriophagen.

Institut für Mikrobiologie und Tierseuchen (WE07)

Das Institut für Mikrobiologie und Tierseuchen (IMT) ist ein Forschungs- und Lehrinstitut, das darüber hinaus mikrobiologische Dienstleistungen für die universitären Einrichtungen als auch für niedergelassene Tierärzte, Kliniken und Pathologen durchführt.

Institut für Veterinär-Anatomie (WE01)

Das Institut für Veterinär-Anatomie bildet Studierende der Veterinärmedizin in der Anatomie, Histologie und Embryologie aus.